Urlaub Fazana

Kleiner,farbenfroher und quriliger Ort der eigentlich nur tagsüber mit Menschen bevölkert ist. da diese die direkt gegenüberliegenden Brionischen Inseln mit der Fähre besuchen.

Anreise

Die Anfahrt von Deutschland nach Istrien erfolgt generell über
München-Salzburg-Villach-Tarvisio-Udine-Triest.
Wer seinen Urlaub auf der Westseite Istriens verbringen will, wählt die Route über Koper;
die Urlauber für die Ostseite Istriens fahren über Opatija.
Der Karawankentunnel in Slowenien sollte gemieden werden, weil dort häufig mit längeren Wartezeiten zu rechnen ist

Sehenswürdigkeiten

Alte romanische Villa in Valbandon
Ein wichtiger, historischer Ort in der Nähe von Fazana.
Kirche St. Cosmas und Damian
Diese bemerkenswerte Kirche, die angeblich nur einen Meter über den Meeresspiegel liegt wurde zwei heiligen Brüdern aus Fazana gewidmet. Sie wird von zahlreichen Elementen der Renaissance und Gotik geprägt. In ihrem Inneren befindet sich ein bekanntes Gemälde des Malers Ventura.
Kirche der Heiligen Jungfrau Maria von Karmel
Eine kleine Kirche aus dem 14. Jh. mit einer gotischen Statue der Muttergottes und zahlreichen Fresken biblischer Thematik an den Wänden.

 

Ausflüge

Fazana eignet sich ideal als Ausgangspunkt für Tagesausflüge in verschiedene Teile der Halbinsel Istrien, zu nahegelegenen Städten oder zum Nationalpark Brionische Inseln, die durch regionale Reiseagenturen.

Eine wunderschöne, historische Stadt mit vielen sehenswerten Kulturdenkmälern und der bedeutendste Hafen in Istrien. Zu den wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten gehören die römische Arena und das Amphitheater. Außerdem bietet Pula ein reichhaltiges und abwechslungsreiches kulturelles Leben und viele Unterhaltungsmöglichkeiten für jede Generation.
Brionische Inseln
Eine Insel-Gruppe an der südwestlichen Küste der Halbinsel Istrien, die ihren ursprünglichen unberührten Charakter bis heute erhalten haben. Eine Oase der Ruhe und wahres Naturparadies, das im Jahre 1983 zum Nationalpark erklärt wurde.
Istrisches Hinterland
Man sollte ebenfalls kleinere Städtchen im Hinterland Istriens besuchen. Zum Beispiel Motovun / die Stadt des Veli Joze oder Pazin, wo im Kastel Vernes Held Mathias Sandorf im Gefängnis gesperrt war.

Sport

Fazana ist ein ideales Reiseziel für alle Liebhaber der aktiven Erholung. Ihre Region bietet zahlreiche Möglichkeiten für Sport, Rekreation und Unterhaltung. Sie können hier zahlreiche Sportarten praktizieren, egal ob auf und unter dem Wasser, in der Luft oder einfach auf dem Sportplatz. Durch Fazana und weiter entlang der Küste führt eine 12 km lange Fahrrad-Route, ideal um die Schönheit der istrischen Halbinsel für sich zu entdecken. Auf diesem Wege können Sie die umliegenden, von üppiger Vegetation umgebenen Fischerdörfer besuchen und unvergessliche Momente der Ruhe genießen.
Entlang der Küste finden Sie zahlreiche Möglichkeiten für eine aktive Erholung, Sie müssen nur Ihre Lieblingsdisziplin auswählen. Wenn Sie sich am besten im Wasser fühlen, stehen Ihnen Tauch- und Segelkurse zur Verfügung. Allen Golf- und Tennisfans empfehlen wir einen Ausflug zu den Inseln Brijuni, für zahlreiche Golf und Tennisplätze bekannt.

Strände

„Dječje igralište“ ist ein öffentlicher Strand in Fažana, an der Straße Aleja maslina (Allee der Oliven).
Der Strand entspricht den Bedürfnissen von Behinderten.

Zusätzliches Angebot:
- Verleih von Liegestühlen und Sonnenschirmen
- Sport: Beach-Volley, Boccia, Volleyball

Essen und Trinken

Restaurant Alla Becaccia
Pineta 25, Valbandon 52212, Fazana, Istrien
Tel/fax: +385 52 520753
E-mail: markoradolovic@hotmail.com
Restaurant Alla Beccaccia- hier findet der Gast eine gemütliche Atmosphäre in typisch istrischer Innenausstattung. Neben traditionelle Küche werden hier auch Speisen vom Wild gereicht und die sehr beliebten Ceripnja, also die Gerichte unter der Tonglocke. Sehr zu empfehlen sind hier für die Feinschmecker die Waldschneckenspezialitäten, die aber etwas für die gehobene Klasse sind.
 
Restaurant Plavi
Trg Sv. Kuzme i Damjana 2, 52212 Fazana, Istrien
Tel: +385 52 521785
Das Restaurant Plavi bietet typische, istrische Küche. Fische, Muscheln und andere Meerestiere stehen genauso auf der Speisekarte wie verschiedene Nudel- und Minestronegerichte. Ein kleines und sehr gemütliches Restaurant an der Promenade von Fazana. Sehr zu empfehlen!!!!

Bildergalerie

....