Urlaub auf Gubesa

Die Insel Gubesa, mit einem Durchmesser von nur 120 Metern, liegt in der Bucht Gradina. Diese ist halbrund und befindet sich auf dem nördlichen Landarm von Vela Luka, im Nordwesten der Insel Korcula. Von der Bucht Gradina aus sind es vier Kilometer bis zur Stadt Vela Luka mit ca. 5000 Einwohnern. Dort kann sich der Urlauber mit allen nötigen Dingen des täglichen Bedarfes eindecken. Es gibt eine Reihe guter Speiselokale.

Gubesa

Auf der Insel Gubesa befinden sich drei Häuser, die ausschließlich im Sommer bewohnt sind. Der Abstand zwischen den Häusern beträgt mindestens 30 Meter. Blickkontakt besteht wegen des starken Bewuchses nicht. Auf Gubesa kann man einen Urlaub in größter Abgeschiedenheit verbringen. Mit dem Boot lassen sich Ausflüge zur nördlich gelegenen Badeinsel Proizd unternehmen. Die Insel hat lange und teilweise einsame Kiesstrände.

Auf der kleinen Insel gibt es ein schön gelegenes Speiselokal, das man von mehreren Badebuchten der Insel zu Fuß erreichen kann. An Wochenenden wird Proizd gern von den Einwohnern von Vela Luka mit dem Boot angesteuert.

Die Nachbarbuchten von Gradina, wie Mikulina Luka, Stracincica, Pelegrin, Orsan, usw. sind sowohl mit dem Auto, als auch per Boot leicht erreichbar. Dort gibt es auch zahlreiche Ferienwohnungen, in erster Linie aber Ferienhäuser.