Urlaub in Sibenik

Die Stadt Sibenik hat eine herausragende Stellung an der Küste Mitteldalmatiens. Es sind nur 75km nach Zadar, zur Metropole Norddalmatiens. Die 3000 Jahre alte Stadt bietet viel Architektur, die Römer, Venezieaner und Österreicher hinterlassen haben.

Sibenik

Nach Split, mit dem wunderbaren Diokletianpalast, sind es auch nur 85km, wenn man die Küstenstraße wählt. In Split gibt es viele weitere Sehenswürdigkeiten, wie Museen, attraktive Plätze und einen besuchenswerten, äußerst lebhaften Markt.

Auf dem Weg nach Split passiert man das auf einer künstlichen Halbinsel gelegene, alte Städtchen Primosten und die Stadt Trogir, das Wunder aus dem Mittelalter.

Das Naturpark der Krka-Wasserfälle im Osten der Stadt ist über Skradin und dann mit dem Schiff oder direkt über eine Autostraße in 15km Entfernung erreichbar.

Der Stadt vorgelagert sind zahlreiche Inseln, die sich für Bade- oder Tagesausflüge bestens eignen. Für den mit dem Motorboot angereisten Urlauber liegt die Inselgruppe der Kornaten in erreichbarer Entfernung.

In und um Sibenik, in Skradin und auf den umliegenden Inseln werden zahlreiche schön gelegene Ferienwohnungen und Ferienhäuser, viele auch direkt an der Adria, angeboten. Sibenik bietet dem Urlauber sehr viel. Da ist zunächst einmal die Stadt selbst mit vielen architektonischen Zeugnissen aus der Zeit der Venezianer, unter anderen die Kathedrale, der schönsten Kirche Dalmatiens.

Für Naturliebhaber und Wanderer sind die Wasserfälle der Krka in der Umgebung von Sibenik ein herrliches Erlebnis, kommt doch ein 100m breiter Fluss den Berg herunter. Bei einem Besuch des sehenswerten Naturschauspiels sollte man die Badehose nicht vergessen; denn im untersten Becken, das der Wasserfall bildet, ist Baden erlaubt. Schöne Badestrände gibt es auf der vorgelagerten Insel Sepurine.

Krka Wasserfälle

Die Nachbarinselie Zlarin ist seit alters wegen ihrer Schönheit und der dortigen Korallen bekannt. Sie wurde in neuerer Zeit zur Badeinsel.

In Richtung Westen schließt sich eine Reihe von Inseln, bewohnt und unbewohnt, an. Lediglich auf Kaprije und Zirje werden in zwei kleinen Orten Ferienwohnungen und Ferienhäuser angeboten. Auf Zirje gibt es auch einige im Nordwestteil der Insel. Die Gegend sehr fischreich, aber auch sehr einsam und wild.