Urlaub in Unje

Unje ist 15km lang und 15 Seemeilen von Mali Losinj entfernt.

Funde beweisen, dass die Insel in der Römer- und schon in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt war. Im gleichnamigen Ort fwurde im 15.Jahrh. die Andreaskirche erbaut. Die Bewohner beschäftigen sich seit alters mit Fischfang und Weinbau. Im Ort gibt es ein Restaurant. Zu den Sand- und Kiessträn den im Osten der Insel führen Trampelpfade.

Unje in Kroatien

Auf dem Weg nach Unje passiert man die Inseln Vele und Male Sakrane. Auf Vele Sakrane gibt es gerade mal 15 Einwohner. Fährverbindungen unter www.jadrolinija.hr Die nahe gelegene Insel Susak ist eine geologische Kuriosität.

Susak in Kroatien

Während der letzten Eiszeit, als es in dieser Gegend noch kein Meer, sondern nur Gebirge gab, war Susak vermutlich ein Flußbett über das Sand in einer Mächtigkeit von 50m angeschwemmt wurde. Auf diesem steht heute Susak. Der darunter liegende Fels bewahrt die Insel vor der Abtragung.