Haus Stara Kuca-Nera in Lavdara, Kroatien

Ferienhaus Stara Kuca-Nera (43301), Lavdara

ObjektartHaus
Wohnfläche63m²
Region Norddalmatien
Gegend/Insel Lavdara
Personen7

Objektdetails

Grill Hund 5€/Tag
Kühlschrank Entfernung zum Meer 10 m
Parkplatz Entfernung zum Nachbarn 60 m
Motorboot zu mieten Aussicht Meerblick
Top-Objekt Strandart Kies
Robinson-Crusoe-Haus Bäder 1
  WC 1
  Dusche Außendusche solar
  Herd Gas
  Anlegeplatz Mole mit Seeanker
  Hausbesitzer spricht englisch
  Sonstige Energie Elektrizität: 15 Volt
     

 

Das Haus befindet sich auf der Südwestseite einer größeren Bucht, auf halber Länge, der etwa 4 km langen Insel Lavdara.
Man erlebt von der großen Terrasse aus, täglich das Verschwinden der Sonne hinter den 200 Meter hohen Bergen der Insel Dugi otok.
Auf der Anhöhe, etwa 300 m nordöstlich des Hauses kann man einen verlassenen Gebäudekomplex besuchen, der vor vielen Jahren eine Schaffarm war. Vor der Farm gibt es ein, von mehreren Pinien beschattetes Plätzchen, das öfter von ausgewilderten Eseln besucht wird.
In der Umgebung trifft man, mit etwas Glück auf Gottesanbeterinnen, kleine, völlig friedliche Skorpione (nur etwa 5 cm groß) und etwa 30 cm lange, ungiftige, grüne Schlangen, die, bei menschlicher Annäherung, sofort die Flucht ergreifen.
Im und am Haus gibt es keine Dusche; die Gäste bringen sich eine Campingdusche mit, die, gefüllt mit Zisternenwasser, zwei Stunden später warmes Duschwasser liefert.
Die Toilette muss mit Meerwasser gespült werden.
Die Mole hat einen Seeanker; rechts daneben befindet sich ein flacher Kiesstrand.
Man hat in der gesamten Gegend einen sehr guten Empfang für Mobilfunkgeräte, die wie andere Akkus beim Hausbesitzer in Sali geladen werden können.
Die Anreise erfolgt mit der Autofähre ab Zadar nach Brbinj/Dugi otok (www.jadrolinija.hr) und dann weiter mit dem Auto auf sehr gut ausgebauter Straße nach Sali.
Das Auto parkt man in Sali beim Hausbesitzer oder besser in Zaglav, nähe Tankstelle, auf nicht stark frequentiertem Parkplatz.
Flugreisende nehmen das Passagierschiff oder den Katamaran ab Zadar nach Sali (www.jadrolinija.hr), wo der Hausbesitzer seine Gäste abholt.
Zum Einkaufen fährt man nach Sali, 4 km entfernt. Es ist der Hauptort von Dugi otok, mit 900 Einwohnern, Supermarkt, Lebensmittelladen, Obst- und Gemüsehändler. In Sali findet der Urlauber alles, was er während seines Aufenthaltes auf der Insel benötigt. Es gibt auch noch 8 Restaurants, Eisdiele, Disco und Ambulanz. In der gegenüber liegenden Bucht DUMBOKA auf Dugi otok kann man täglich frischen Fisch und frische Muscheln kaufen.
Im 7 km entfernten Ort Luka, nördlich von Sali, befindet sich auf der Westseite des Hafens, nicht zu übersehen, ein Restaurant. Es wird von “Alen”, einem ehemaligen Schiffskoch betrieben und ist das beste Speiselokal der ganzen Gegend.
Mit dem kleinen Boot, das man sich beim Hausbesitzer mietet kann man unvergessliche Tagesausflüge in den Nationalpark Telascica (www.telascica.hr) und zur Inselgruppe der Kornaten machen (www.kornati.hr). In der Bucht Striznja befindet sich eines von mehreren Speiselokalen der Insel. Von da aus kann man auf den Berg METLINA, 227 m hoch gehen, Dauer etwa 40 min. Man hat von dort einen überwältigenden Blick auf das Velebitgebirge im Norden und auf den gesamten Archipel der Kornaten.

Betten

Zimmer 1   3
Zimmer 2   2
Zimmer 3   2
Personen gesamt:   7

Preise

01.01. bis 11.05.110,00 €
12.05. bis 22.06.120,00 €
23.06. bis 31.08.135,00 €
01.09. bis 14.09.120,00 €
15.09. bis 31.12.110,00 €

Preise in €/Tag

Die Preise enthalten: Bettwäsche, bei wöchentlichem Wechsel, Hand- und Küchentücher, Energie, Wasser und Endreinigung. Wenn nicht anders angegeben, Preise zzgl. Kurtaxe.